Integrieren Sie interaktive Karten beim Webdesign

Viktor
Viktor
© pexels.com • 1078850
© pexels.com • 1078850
4.3/5 - (13 votes)

Im Webdesign interaktive Elemente hinzuzufügen, bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Nutzer können dadurch besser mit Ihrer Seite interagieren, während Sie auf effektive Art und Weise Informationen präsentieren können.

Interaktive Karten sind webbasierte Landkarten, die Nutzer anklicken sowie vergrößern können. Dabei können wichtige Daten zu Standorten gezeigt oder auch mehrere Daten auf einen Blick dargestellt werden.

Das Ergebnis ist ein individuelles Nutzererlebnis, welches persönlich auf jeden Besucher Ihrer Webseite einwirkt. Es geschieht dabei ein wenig mehr als nur einfaches Scrollen und Überfliegen eines Textes.

Die Vorteile interaktiver Karten stellen wir Ihnen im Folgenden genauer vor.

1. Zeigen Sie Ihre Präsenz

Mithilfe einer interaktiven Landkarte zeigen Sie Ihre nationale oder gar internationale Präsenz. Zweifelsohne schindet es bei Besuchern Ihrer Webseite Eindruck, wenn sie sehen können, an welchen Orten sich Filialen, Projekte oder gar Partnerunternehmen befinden.

Je nachdem, in welcher Branche Sie aktiv sind, bieten sich Ihnen vielfältige Optionen. Beispielsweise könnten Sie als Immobilienmakler zeigen, dass Sie unter anderem ein Bauprojekt in Abu Dhabi und Singapur begleiten.

2. Alle Informationen einfach im Überblick

Wir Menschen sind dazu veranlagt, visuelle Informationen viel schneller als Texte aufzunehmen. Insbesondere in der heutigen Zeit sinkt die Aufmerksamkeitsspanne der Menschen, sodass sie Informationen durch Bilder und Videos leichter aufnehmen.

Einen langen Text zu lesen, kann recht anstrengend werden – dabei wird jeder Nutzer zwischendurch immer wieder in Gedanken abschweifen. Sofern im Webdesign viel Text eingepflegt ist, halten sich Besucher meistens nicht sonderlich lange auf. Sie möchten jedoch, dass sich die Menschen möglichst lange auf Ihrer Webseite aufhalten und Sie bestenfalls im Anschluss kontaktieren.

Nutzer von Webseiten empfinden es als sehr praktisch, sofort zu sehen, wo Sie sich befinden. Dadurch ersparen Sie es jedem einzelnen Besucher, Ihre Adresse erst bei Google Maps selbst einzugeben, damit er sich eine Vorstellung von der Umgebung machen kann.

So weiß der Nutzer sofort, in welchem Stadtteil sich eine wichtige Adresse befindet. Interaktive Landkarten ermöglichen Nutzern zudem, weitere Informationen herauszufinden, die für sie persönlich wichtig sind.

3. Nahtlose Orientierung

Für Besucher von Webseiten kann das Einfügen einer Landkarte noch individueller gestaltet werden. Zwar ist es hervorragend, wenn jeder weiß, in welchem Stadtteil sich Ihr Büro befindet – doch kann ein Besucher auch Interesse an weiteren Daten haben.

Beispielsweise würde jemand gerne wissen wollen, ob es in Ihrer Nähe eine Bushaltestelle gibt. Vielleicht sind Endnutzer sogar daran interessiert, zu erfahren, was es noch Sehenswertes in Ihrer Nähe gibt. Sobald ein Termin in Ihrem Unternehmen festgelegt ist, könnte er noch im Park um die Ecke einen Spaziergang machen oder im Restaurant nebenan einen Tisch bestellen können.

Insbesondere in der Immobilienbranche sind solcherlei Eckdaten unverzichtbar. Ein Interessent einer Eigentumswohnung wird unbedingt wissen wollen, wo sich der nächste Supermarkt oder andere Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden.

4. Ein sehr persönlich gestalteter Besuch

In Zeiten, in denen das Leben scheinbar immer virtueller wird, ist es umso wichtiger, Webseiten persönlich zu gestalten. Entsprechend ist es von ungeheurer Relevanz, den Besuch auf Ihrer Webseite für jeden Nutzer auf ihn zugeschnitten zu individualisieren. Eine Webseite, die persönlich auf unterschiedlichste Bedürfnisse der Nutzer eingehen kann, bleibt positiver in Erinnerung. Dabei ist es vollkommen einerlei, in welcher Branche Sie mit Ihrem Unternehmen aktiv sind.

Ein interaktives Element verleiht Ihrem Unternehmen ein erlebnisreiches Image mit fesselnder Technologie, zu dem Besucher gerne zurückkehren. Langfristig kann Ihnen somit eine interaktive Karte sogar zu einer höheren Sichtbarkeit verhelfen.

Darauf sollten Sie beim Integrieren von interaktiven Karten unbedingt achten:

So grandios interaktive Karten auf einer Webpage sein mögen, sollten Sie im Vorhinein ein paar wichtige Dinge beachten:

– Stellen Sie eine interaktive Karte auf eine Art und Weise dar, die für jeden Nutzer intuitiv zu bedienen ist. Jegliche Informationen müssen vom Nutzer leicht aufgenommen werden können.

– Visuelle Elemente in einer interaktiven Karte müssen klar dargestellt und Text so weit wie möglich auf den Punkt gebracht sein. Dies trifft auf Karten in jeglicher Form zu, auch wenn sie über eine Zoom-Funktion verfügen.

– Die Ansicht interaktiver Karten sollte sich automatisch an unterschiedliche Bildschirmgrößen anpassen können. Ganz gleich, ob ein Nutzer am PC, Laptop, Tablet oder Smartphone Ihre Webseite besucht, verfügen alle Endgeräte über eine unterschiedliche Bildschirmgröße. Wenn sich die Karte ihr automatisch anpasst, ist der Besuch auf Ihrer Webpage wesentlich reibungsloser.

– Zwar erhöhen interaktive Karten die Nutzerfreundlichkeit von jeder Webseite, doch lassen sich nicht immer alle Informationen wie gewünscht auf einer Karte darstellen. Machen Sie sich Gedanken, was Sie konkret auf Ihrer Karte zeigen und dem Besucher präsentieren wollen.

– Achten Sie auf die DSGVO-Freundlichkeit Ihrer Karte. Viele Kartenanbieter speichern Nutzerdaten im Ausland. Das ist ein klarer Verstoß gehen die Datenschutzverordnung der Europäischen Union. Lesen Sie sich im Zweifel die relevanten Passagen aus den Datenschutzbestimmungen des Anbieters durch. Wo und wie speichert er Nutzerdaten?

Das Erstellen einer Webseite bedarf sehr viel Planung. Bei interaktiven Karten ist es von höchster Bedeutung, an welcher Stelle sie für die Besucher Ihrer Webseite integriert werden.

Außerdem kann sie das Image Ihres Unternehmens beeinflussen.

Als Experten in diesem Bereich stehen wir Ihnen selbstverständlich mit modernstem Know-how jederzeit zur Verfügung.

Gerne unterstützen wir Sie darin, sowohl Ihre Webseite zu erstellen als auch interaktive Karten sinnvoll sowie effektiv für Sie zu integrieren.

4.3/5 – (13 votes)
Viktor
Viktor
Ich bin einer der beiden Gründer und Geschäftsführer der bitseven Marketing & Consulting GmbH. Meine Führungs- und vor allem Präsentationsskills trainierte ich in unterschiedlichen Theaterproduktionen und bei den Düsseldorfer Toastmasters. Im letzteren Verein diene ich seit Jahren als Präsidiumsmitglied.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit unseren Marketing-Experten vereinbaren.

  • Welche Trends können Sie 2022 nutzen?
  • Welche Gelegenheiten lassen Sie sich entgehen?
  • Online Business eröffnen trotz Corona?

Ihre Gesprächspartner:

viktor avatar

Viktor Fink

viktor.fink@bitseven.de