Warum wechseln Firmen ständig ihr Design + unser eigener Optik-Relaunch

Warum wechseln Firmen ständig ihr Design + unser eigener Optik-Relaunch

Schauen Sie sich mal in Ihrem Wohnviertel um. Was hat sich in den letzten Jahren verändert? Vielleicht wurde hier und da ein neues Gebäude errichtet. Das mag gut sein. Geschäfte sind in Läden ein und ausgezogen. Meistens weiß man schon lange vorher, dass Geschäft XY sich nicht lange halten wird. Während das eine Café an der einen Straßenecke ständig umbaut und sich designtechnisch weiterentwickelt, stagniert die Konkurrenz und ist mit dem zufrieden, was sie hat. Welches Café macht wohl in 3 Jahren zu?

Die Welt und die Wünsche der Kunden ändern sich ständig – heutzutage schneller als je zuvor. Jedes Unternehmen ist damit vor die Wahl gestellt “Ziehe ich mit, oder gehe ich unter?”

Selbst etablierte Giganten wie Apple oder Juventus sind nicht immun gegen diesen Prozess. Aber warum ändern diese Firmen ihr Design so häufig? Das Angebot zu ändern, kann man ja nachvollziehen. Früher wollte der Kunde in den Laden kommen und sich die Ware ansehen, heute möchte er sie geliefert bekommen. Firmen tun also gut daran, ihren Onlineshop auszubauen und an dem raschen Versand zu pfeilen.

Aber warum ändern Unternehmen ihr Corporate Design so häufig?

Des Rätsels Lösung ist nicht monokausal, aber wir können versuchen, der Sache auf den Grund zu gehen.

Welche drei Sachen verbinden Sie mit der Farbe grün? Ich schätze “Natur” und “Gesundheit” waren bei Ihrer Auflistung mit dabei. Diese Assoziation findet im Alltag unbewusst statt und beeinflusst unsere Entscheidungen. McDonalds weiß das, deshalb wechselte die Firma von ihrer Weltweit bekannten roten Hauptfarbe auf Grün. Der Globale Trend bewegt sich in die Richtung “Gesundes Leben”. Bio und regional ist angesagt. Mit dem Farbwechsel passte sich das Franchise Unternehmen rechtzeitig an. Das gesunde Grün im Corporate Design beeinflusst uns unbewusst und macht im Endeffekt den Kauf eines Burgers wahrscheinlicher – ironisch, nicht wahr?

Diese unbewusste Beeinflussung kurbelt den Umsatz des Unternehmens deutlich an. Alleine aus diesem Grund lohnt es sich für eine Firma mit ihrem Corporate Design auf die neuesten Trends zu reagieren.

Ein anderer Grund für den Wechsel der Corporate Identity hat etwas mit Ästhetik zu tun. Wenn wir die Wahl haben, kaufen wir lieber in schönen Läden ein. Oder wir beauftragen den Dienstleister mit der schöneren Internetseite. Der Mensch ist halt ein Augentier.

Doch es gibt einen Haken: Etwas das heute schön ist, wirkt in 10 Jahren einfach nur altmodisch. Der Geschmack der Menschen ändert sich ständig. Googeln Sie mal bitte, wie die Autos in den 80ern aussahen. Heute würde sich niemand ein solches Fahrzeug holen (mit der Ausnahme von ein paar Klassikern natürlich).

Wenn Sie von dem positiven “Ästhetik-Effekt” profitieren möchten, wäre es vernünftig sein Corporate Design regelmäßig an den aktuellen Geschmack der Leute anzupassen.

Darüber hinaus vermittelt eine optische Umorientierung dem Kunden, dass sich die Firma ständig weiterentwickelt. Keiner möchte von einem stagnierenden Unternehmen Dienstleistungen oder Produkte erwerben.

Das Sache mit dem Corporate Design

Unter anderem aus diesen Gründen legen wir unseren Klienten immer wieder ans Herz, Ihr Corporate Design regelmäßig zu modernisieren. Aber wir möchten kein Wasser predigen und Wein trinken. Auch wir haben vor einigen Tagen unsere Optik geändert. Folgende Gedanken haben wir mit dem neuen Look manifestiert:

  • Es lehnt an unser altes Design an. Wir wollten das Rad nicht neu erfinden. Unsere alten Klienten kennen uns unter unserem vorherigen Corporate Design. Um das Gefühl des Vertrauten nicht zu verlieren, wichen wir nicht allzu stark von unserem alten Design ab. Branding darf man halt nicht unterschätzen.
  • Moderner. Interessanter Farbverlauf, große Schrift und viele Bilder. So kommen wir den Trends in der Design-Welt und dem aktuellen Geschmack der Leute entgegen.
  • Emotionaler. Unser altes Design war sehr clean und vermittelte akkurate Arbeit bei den Dienstleistungen. Mittlerweile sind wir im Markt etabliert und unsere Klienten wissen, dass wir mehr liefern als wir versprechen. Deshalb verlegten wir den Fokus auf das positiv emotionale. Wir sind nicht nur gut in dem, was wir tun – nein – die Zusammenarbeit mit uns ist auch unkompliziert. Wir sind stets höflich, gesellig und entgegenkommend. Mit unserem Relaunch möchten wir diese Aspekte unserer Agentur hervorheben.

Danke!

Was Sie von unserem neuen Design halten, können Sie uns gerne in die Kommentare schreiben.

Geht Ihnen gerade der Gedanke durch den Kopf, ob Sie vielleicht auch ein neues Design brauchen? Falls ja, beraten wir Sie gerne kostenlos zu diesem Thema. Lassen Sie sich die Vorteile eines Relaunch nicht entgehen. Denn eins steht fest: Die Welt ändert sich ständig und alle von uns haben die Wahl: ”Ziehe ich mit und gewinne dabei, oder sträube ich mich und stürze mich so ins finanzielle Unglück?”