Der erste Eindruck zählt – von Anfang an professionell auftreten

Teil der Persönlichkeitsentwicklung vieler Unternehmensinhaber ist es, professionell, gefestigt und seriös auftreten zu können. Denn der erste Eindruck ist etwas, das sich nur sehr schwer rückgängig machen lässt. Gezielte Maßnahmen der Persönlichkeitsentwicklung, die auch mit Unterstützung von Coaches und Beratern vorgenommen werden können, sind aber nur ein bestimmter Teilbereich des Erfolgs. Auch das Unternehmen selbst muss professionell, seriös und überzeugend wirken – von Anfang an.

Mit Corporate Design das Auftreten beeinflussen

Wenn Sie nach Wegen suchen, die Wirkung Ihres Unternehmens positiv zu beeinflussen, dann sollten Sie auf Corporate Design setzen. Mit seiner Hilfe können Sie nicht nur das Logo Ihres Unternehmens, sondern auch ganz einfache Dinge – wie zum Beispiel eine Visitenkarte – gestalten. Logo, Karte und andere Teile der Repräsentation nach außen beeinflussen maßgeblich, wie Ihr Unternehmen auf Kunden wirkt. Aus diesem Grund ist es wichtig, von Beginn an auf eine professionelle Gestaltung zu setzen und ein Design zu wählen, das den Charakter Ihrer Dienstleistung oder Ihrer Produkte repräsentiert.

Wie der erste Eindruck gewonnen wird

Es gibt verschiedene Wege, wie ein Kunde zu einem ersten Eindruck bezüglich eines Unternehmens kommen kann. Ein sehr wichtiger ist die Werbung. In vielen Fällen kommt ein Verbraucher oder Geschäftspartner zum ersten Mal über Werbung mit Ihrer Firma in Kontakt. Gefällt ihm die Werbung, wird er sich weiter informieren wollen. Umgekehrt kann ihn schlechte Werbung auch abstoßen.

Was ein Logo bewirken kann – erste Eindrücke

Das Unternehmenslogo ist unentbehrlich, wenn es darum geht, einen positiven ersten Eindruck zu hinterlassen. Es wird von Unternehmen verwendet, um auf lange Selbstbeschreibungen verzichten zu können. Es tritt an die Stelle des Textes, indem es in grafischer Form alle wichtigen Informationen zusammenfasst. Dabei kann es lustig, leicht und verspielt, oder auch seriös und zeitlos wirken.

Ein schlechtes Design hat eine entsprechend negative Wirkung. So kann eine wenig durchdachte Gestaltung dazu führen, dass Ihr Unternehmen mit Eigenschaften belegt wird, die nicht zutreffend sind. Das kann dazu führen, dass sich Kunden eher abgeneigt als angezogen fühlen.

Weitere Mittel der Repräsentation

Abhängig von Ihrem Unternehmen gibt es auch andere Wege, wie Personen einen ersten Eindruck von ihm gewinnen können. Bei einem persönlichen Kontakt – zum Beispiel bei einer Messe oder einem Seminar – werden Sie vielleicht Visitenkarten verteilen wollen.

Gerade bei einem nur kurzen persönlichen Kontakt wird Ihr Gegenüber vielleicht noch keinen vollständigen Eindruck von Ihrem Tätigkeitsbereich gewonnen haben. Hier kann das Design der überreichten Karte ausschlaggebend dafür sein, ob die betreffende Person eine Weiterführung des Kontakts wünscht. Sie kann angezogen, aber auch abgeneigt sein. Hinzu kommt, dass sie unter Umständen zahlreiche solcher Karten erhalten hat. Sie haben im Idealfall erreicht, dass sich ihre Visitenkarte von allen anderen in positiver Weise abhebt. Das ist besonders dann wichtig, wenn Sie viel Konkurrenz haben.

Wie Corporate Design funktioniert

Es reicht nicht aus, wenn Sie Ihre Kommunikation nach außen einfach nur ansprechend gestalten. Wichtig ist auch, dass alles einheitlich ist. Denn nur so wirken Ihre Kommunikationsmittel harmonisch, durchdacht und überzeugend. Falls Sie kein einheitliches Design nutzen, kann es sein, dass Interessenten und Geschäftspartner verwirrt werden und von einer Weiterführung des Kontakts absehen.

Wir helfen Ihnen weiter! Nutzen Sie unsere Tipps, um Ihr Image zu verbessern!

Der erste Eindruck ist unentbehrlich für den Erfolg Ihres Unternehmens. Gern möchten wir Sie dabei unterstützen, sich bestens bei Kunden und Geschäftspartnern zu präsentieren. Nehmen Sie hierfür einfach Kontakt mit uns auf.

Unsere Bewertung
So bewerten unsere Leser...
[Insgesamt: 2 Durchschnittlich: 5]

Seite teilen: